Science & Innovation Tour – Zürich

Vom 11. bis zum 13. Oktober 2023 fand die AI Grid Science und Innovation Tour in Zürich statt. 15 ausgewählte Mitglieder des AI Grid hatten die Möglichkeit, tief in das Zürcher KI-Ökosystem einzutauchen und sich über die neuesten Schweizer Innovationen im Bereich der Künstlichen Intelligenz zu informieren.

Treffen mit führenden KI-Expert:innen

Die Tour umfasste Treffen mit namhaften KI-Expert:innen an verschiedenen renommierten Einrichtungen. An der ETH Zürich teilte Prof. Konrad Schindler seine Erkenntnisse darüber, wie man mit KI Umweltkartierung durchführen kann. Rafael Wampfler erläuterte die Technologie hinter dem Projekt Einstein und wie man KI in den Umweltwissenschaften anwenden kann.


Bei den Disney Research Studios in Zürich präsentierte Bob Sumner die Anwendung von KI in der Filmproduktion und gab unseren Mitgliedern einen Überblick darüber, wie KI-Technologien in kreativen Branchen genutzt werden können.

Forschungsansätze wurden vorgestellt

Die Vorträge bei IBM Research in Zürich zeigten verschiedene Perspektiven und Anwendungsbereiche der KI. Cristiano Malossi, Anika Schumann, S. Karthik Mukkavilli und Lokesh Mishra stellten ihre Forschungsprojekte vor und erörterten die möglichen Folgen der KI für zukünftige Entwicklungen.

Das ETH AI Center konzentrierte sich in seiner Diskussion auf das Unternehmertum im Bereich KI. Viviana Gropengiesser erläuterte die Karrieremöglichkeiten für junge KI-Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und thematisierte die Potenziale und Herausforderungen von KI-basierten Unternehmen.

Der AI+X Summit bot Startups eine Plattform, um ihre KI-Projekte vorzustellen und Workshops sowie Präsentationen verschafften Einblicke in die neuesten Entwicklungen und Karrieremöglichkeiten im Bereich KI.

Zielsetzung und Erkenntnisse der Tour

Das Ziel der Reise war, Informationen über das KI-System in Zürich zu sammeln, akademische Kooperationen zu knüpfen und Möglichkeiten für PhD-Austauschprogramme zu entdecken. Die Mitglieder waren besonders davon bereichert, Einblicke in aktuelle Forschungsthemen zu erhalten und wertvolle Beziehungen aufzubauen.

Follow-Up

Zusammenfassend war die Tour zur Erforschung von Künstlicher Intelligenz und Innovation in Zürich ein großer Erfolg und brachte allen Teilnehmenden die Chance, ihre Forschung auf eine höhere Ebene zu bringen. Die Tour bot nicht nur einen Einblick in aktuelle Forschung, sondern auch wertvolle Kontakte und Ansprechpartner. Durch diese Kontakte konnten einige unserer Mitglieder sogar ein Praktikum bei IBM Research ergattern.

Gib Deiner Karriere einen Kick !

AI Grid Botschafter:innen

AI Grid Botschafterin in Israel

AI Grid Botschafter in Großbritannien

AI Grid Botschafter in Schweden

AI Grid Botschafter in der Schweiz

AI Grid Botschafterin in den USA (Westküste)

AI Grid Botschafter in Japan (Tokio)

AI Grid Botschafter in Spanien

AI Grid Botschafter für die USA (Ostküste)

en_GBEnglish