Die Science & Innovation Tour in Barcelona

Vom 14. bis zum 15. Dezember 2023 fand die AI Grid Science und Innovation Tour in Barcelona statt. 15 ausgewählte Mitglieder des AI Grid hatten die Möglichkeit, das pulsierende KI-Ökosystem Kataloniens zu entdecken und neue Impulse für zukünftige Forschungskooperationen zu setzen.

Ein lebendiges Zentrum der Künstlichen Intelligenz

Die AI Grid Science & Innovation Tour in Barcelona bot jungen Talenten aus der KI-Forschung eine hervorragende Plattform, um das lokale KI-Ökosystem kennenzulernen. Dr. Jorge Posada, Associate Director & R&D Director bei Vicomtech und AI Grid Botschafter für Spanien, beschrieb Barcelona als „ein sehr gutes Beispiel für das dynamische KI-Ökosystem in Spanien“, wobei insbesondere Katalonien, Madrid und das Baskenland als führende KI-Hubs in Spanien gelten. Professor Wolfgang Wahlster, Vorstandsvorsitzender des AI Grid und eine führende Persönlichkeit auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz, betont, dass „Katalonien mit seiner 700-jährigen Tradition in der KI-Forschung, die mit Ramon Llull beginnt, eine einzigartige historische Tiefe in der KI hat“.

Programm und Ziele der Tour

Das zweitägige Programm umfasste Besuche in Forschungszentren und Universitäten sowie Gespräche mit KI-Expert:innen. Ziel war es, die neuesten Entwicklungen in der KI-Forschung in Katalonien zu erleben, den wissenschaftlichen Austausch mit jungen Forscher:innen zu initiieren und erste Kontakte zu Laboratorien und Forschungsorganisationen zu knüpfen. Diese Interaktionen ermöglichten es den Teilnehmer:innen von AI Grid, direkte Einblicke in fortschrittliche Forschungsprojekte zu gewinnen und persönliche Netzwerke mit Industriepartnern zu erweitern.

Wichtige Stationen auf der Tour

Unter anderem besuchten die AI Grid Mitglieder das Barcelona Supercomputing Center und das IIIA-CSIC, das Künstliche Intelligenz Forschungsinstitut. Diese Einrichtungen sind nicht nur in Spanien, sondern weltweit für ihre neuartigen Beiträge zur KI-Forschung anerkannt.

Ein wichtiger Ausbau der Deutsch-Spanischen Kooperation in der Forschung

Die Teilnehmer:innen konnten wertvolle Einblicke in die Anwendung von KI in verschiedenen Bereichen gewinnen und haben nun eine solide Basis für die Initiierung von Kooperationsprojekten. Dr. Posada betont die Bedeutung dieser Initiative: „Ich hoffe, dass diese Exkursion dazu beitragen wird, einige relevante Akteure im Bereich der KI in Spanien zu identifizieren und mögliche zukünftige
Kooperationen mit Universitäten, Technologiezentren oder der Industrie zu initiieren.”

Gib Deiner Karriere einen Kick !

AI Grid Botschafter:innen

AI Grid Botschafterin in Israel

AI Grid Botschafter in Großbritannien

AI Grid Botschafter in Schweden

AI Grid Botschafter in der Schweiz

AI Grid Botschafterin in den USA (Westküste)

AI Grid Botschafter in Japan (Tokio)

AI Grid Botschafter in Spanien

AI Grid Botschafter für die USA (Ostküste)

en_GBEnglish